Ein Wochenende zur Erforschung deiner authentischen dominanten Persönlichkeit

Ihr wollt in eurer Beziehung gern den Ton angeben und eure Lust am erotischen Machtgefälle in die Realität umsetzen? Ihr habt aufregende Fantasien, in denen machtvolle Herrscher*innen von willigen Sklav*innen verehrt und verwöhnt werden? Oder stellt ihr euch vor, wie ihr euer Gegenüber in einem Rollenspiel als strenge Zuchtmeister*in lustvoll erniedrigt und bestraft? Vielleicht wurde auch der Wunsch an euch herangetragen, das jemand von euch dominiert und kontrolliert werden möchte und ihr seid diesem Gedanken gar nicht so abgeneigt, ihr wisst jedoch nicht, wie ihr es konkret anfangen könntet? Oder ihr habt euch schon ein wenig als Femdom ausprobiert und seid nun unsicher bezüglich der vielen Möglichkeiten, Techniken und der Umsetzung? Ihr habt große Lust, euer inneres Biest herauszulassen, Befehle zu brüllen, fies zu sein, euren sadistischen Gelüsten zu frönen und all das zu tun, was “brave Mädchen*” nicht dürfen? BDSM Femdom Workshop weibliche Herrschaft

Wir wollen dieses Wochenende unter dominanten Damen* verbringen, oder solchen, die das gerne werden möchten. Wir werden Zeit haben, uns ausführlich zu all euren Themen und Fragen auszutauschen und uns vor allem mit den folgenden Fragen befassen :

  • Worauf habe ich wirklich Lust?
  • Was turnt mich so richtig an?
  • Wobei gerät mein Blut in Wallung?
  • Und wie kann ich meine individuellen Fantasien dann in der Praxis umsetzen? BDSM Femdom Workshop weibliche Herrschaft

Am Vormittag unseres ersten Tages beschäftigen wir uns mit einigen weiblichen Archetypen und finden gemeinsam heraus, was uns an welcher Rolle besonders kickt und anspricht, um so ein klareres Bild davon zu bekommen, wer wir im Universum weiblicher Herrschaft sein wollen.

Femdom Workshop Am Nachmittag wird Lady Athene, eine professionelle Farb- und Stilberaterin, euch dabei unterstützen, euren äußeren Stiltyp zu finden und mit euren dominanten Fantasien und Wünschen in Einklang zu bringen. Gemeinsam mit euch arbeitet sie die Umsetzung eurer ganz besonderen dominanten Stilpersönlichkeit heraus. Dabei wird es insbesondere um folgende Fragen gehen: In welchen Farben beginne ich zu strahlen? In welchen Materialien und mit welchen Accessoires wirke ich besonders stark und präsent? Welchen dominanten Archetypus verkörpere ich eigentlich rein äußerlich? Und schließlich: Welches Outfit stellt die perfekte Synthese aus meinen Sehnsüchten und meinem Stiltyp dar? Am Ende dieses Tages wird jede von euch eine eigene Strategie gefunden haben, wie sie ihre dominante Persönlichkeit auf authentische Weise nach Aussen strahlen lassen kann. BDSM Femdom Workshop weibliche Herrschaft

Auch am zweiten Tag werde ich mir viel Zeit zum Austausch und für eure Fragen nehmen. Einige der Themen, die mir besonders am Herzen liegen sind z.B. Kommunikation und Konsens, Verhandlungen/Dirty Talk, Selbstzweifel/Eigenkritik, Aftercare für Subs und Tops.

Einige der Fragen, auf die ich gerne eingehen möchte, sind beispielsweise:
“Wie baue ich eine Session auf?”, “Was mache ich, wenn mir in einer Session plötzlich nichts mehr einfällt?”, “Mein*e Partner*in hat Wünsche die in mir Angst/Unsicherheit hervorrufen oder auf die ich keine Lust habe – wie gehe ich damit um?”, “Wer macht was und für wen ist das dann?”
und viele mehr…BDSM Femdom Workshop weibliche Herrschaft

An diesem Tag werden wir uns auch praktisch mit der technischen Seite von BDSM beschäftigen. Es gibt so viele unterschiedliche und spannende Praktiken und alle wollen gelernt und geübt werden, wenn ihr euch auf sichere Weise damit in eurem Spiel ausleben wollt. Wir besprechen heute Grundsätzliches zum Thema Schlagen und setzen uns dann auch direkt mit Schlagwerkzeugen und Schlagtechniken auseinander.

An beiden Tagen werden wir mit leckeren kleinen Köstlichkeiten und Getränken bestens versorgt und verwöhnt werden. Mein Sklave Mannaz wird für den Service und als Übungsobjekt zur Verfügung stehen.

Eine feine Auswahl an besonderen Lady Whips wird uns von „Weisse Heckenrose“ zur Verfügung gestellt und darf gern angefasst, ausprobiert und bei Gefallen auch gekauft werden.

Femdom WorkshopSteffi: “Mein besonderes Herzensthema ist es, dominante Frauen* bei ihren ersten Schritten in die Welt weiblich geführter Beziehungen zu begleiten. Ich möchte gern praxisnahen Input aus meinen persönlichen Erfahrungen hierzu geben und zeigen wie es gehen kann, lustvoll die Zügel in die Hand zu nehmen und in der Hand zu behalten.
Es ist eine unglaubliche Selbstermächtigung für viele Frauen*, ihre Wünsche bewusst zu erkennen, deutlich zu kommunizieren und sie an erste Stelle zu setzen. Ich möchte gerne dazu beitragen, dass die vielen Hürden und schwierigen Momente auf diesem Weg leichter bewältigt werden können, um diese Reise durch und durch gemeinsam zu geniessen.”

Ort / Zeit

Das Seminar findet in 75031 Eppingen statt, die genaue Adresse wird nach Eingang der Seminargebühr persönlich bekannt gegeben.
Der Ort liegt im wunderschönen Kraichgau, zwischen den Städten Heilbronn, Sinsheim und Bruchsal und ist von der A5 und A6 gut zu erreichen.
Es besteht auch ein S-Bahn Anschluss in wenigen Fussminuten, so dass ihr auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen könnt.
Auf Wunsch sende ich euch auch gern eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.

Termin:
20. und 21. März 2021
Der Workshop geht über zwei volle Tage:
>>> Samstag, 20.März 2021, 10.00 Uhr bis 20:30 Uhr
>>> Sonntag, 21.März 2021, 10.00 Uhr bis 19:00 Uhr

Für Wen?

Die Bezeichnung Frauen* beinhaltet für mich alle Personen, die sich mit diesem Label wohl fühlen und an den Themen „Weibliche Dominanz/Femdom“ Interesse haben.
Anfänger*innen, Switcher*innen und auch fortgeschrittene Interessierte sind herzlich willkommen.
Wir werden maximal 8 Teilnehmer*innen für diesen Workshop annehmen, um wirklich Zeit für euch, unseren Austausch und eure persönlichen Fragen zu haben.

Wir verbringen zwei entspannte wundervolle Tage „unter uns“, an denen wir vielleicht neue Freundschaften schliessen, um uns anschliessend bei unseren weiteren Wegen in die Welt der weiblichen Dominanz unterstützen zu können.

Dresscode

Bitte kommt gern in bequemer Kleidung, in der ihr euch während eines langen Tages rundum wohlfühlt

Preis

Seminargebühr: 280€ pro Person
Die Seminargebühr beinhaltet die Verpflegung und alle Getränke, Tee, Kaffee, Wasser und versch. alkoholfreie Säfte/Limos.

Anmeldung
Kategorien: Workshop