Steffi:
Zaunreiterin und Forscherin in den Grenzbereichen unseres Seins, in den Abgründen und Schatten unserer Seelen, an der Schnittstelle zwischen Tantra & BDSM.
Freiheitsliebende Weltenbummlerin, leidenschaftliche Switcherin, begeisterte Brückenbauerin zwischen Szenen und zwischen Menschen.
Trainerin für bedürfnisorientierte, klare Kommunikation.
Coach füranders & vielfältig liebende“ Menschen aller Gender und sexueller Orientierungen, Absolventin des Urban Tantra Professional Trainings bei Barbara Carrellas,
Weiterbildung für das Wheel of Consent® von Dr Betty Martin. 

Tiefgehendes, achtsames Erforschen von Bewusstseinszuständen, die durch das Spiel und das Hineingehen in Intensive Empfindungen möglich werden üben eine ungeheure Faszination auf mich aus. Das lustvolle Erkunden der Wege und Pfade die sich dadurch eröffnen können und die ekstatischen Zustände die sich durch das gemeinsame Hineinwerfen erschließen, möchte ich gerne auch für andere erfahrbar machen.

Mike: Fantasievoller Spieler, Switcher, detailverliebter SM´ler, technikvernarrter Praktiker und Realist. Das „anders sein“ für sich als normal empfindend. Logiker und Denker, Leiter und Geleiteter, Freidenker und Visionär.
In der Welt des BDSM zuhause. Grenzgänger und immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und Möglichkeiten.

Ich möchte vermitteln wie bunt die fantastische Welt der Empfindungen sein kann, wenn der Schmerz zum Erlebnis wird. Wie sich das „Spiel“ erweitern lässt, wenn wir uns authentisch begegnen . Es liegt mir sehr am Herzen dabei Verständnis für ein gemeinsames Miteinander zu wecken und zu verstehen welche Hebel bei meinem Gegenüber durch meine Aktion oder Reaktion in Bewegung gesetzt werden.